Neurowoche 2018 (91. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, 44. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie und 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuropathologie und Neuroanatomie)

Kategorie
Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte
Datum
30.10.2018 - 03.11.2018
Veranstaltungsort
Messe Berlin - Messedamm 22
14055 Berlin, Deutschland

Die Neurowoche ist der größte interdisziplinäre Kongress der deutschsprachigen klinischen Neuromedizin. Es werden bis zu 7000 Experten für Gehirn und Nerven aus den verschiedenen neuromedizinischen Fachdisziplinen erwartet. Die Besucher kommen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und rund 20 weiteren Nationen. Die Neurowoche tagt im olympischen Abstand alle vier Jahre, zuletzt im Jahr 2014 in München. Sie zählt zu den drei größten neuromedizinischen Kongressen 

In 2018 sind dies unter der Gesamtkoordination von Prof. Marianne Dieterich aus München die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) als Generalveranstalter, die Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP) mit ihrem Tagungspräsidenten Prof. Volker Mall sowie die Deutsche Gesellschaft für Neuropathologie und Neuroanatomie (DGNN) mit ihrem Tagungspräsidenten Prof. Jochen Herms.

Mit diesem Konzept entstehen Synergien und neue Interaktionen: Die Neurowoche 2018 hat den Anspruch, das gesamte Spektrum der neurologischen, neuropathologischen und neuropädiatrischen Krankheitsbilder darzustellen. Um die Kooperationen der Fächer zu verdeutlichen, wird es auf der Neurowoche 2018 wieder bewährte interdisziplinäre Symposien geben, auf denen die wichtigsten neurologischen Krankheitsentitäten aus den Blickwinkeln des Neuropathologen, Neuropädiaters und Neurologen dargestellt werden.

Veranstaltungsort:

Messe Berlin, Eingang Süd
Jafféstraße
14055 Berlin

Kongresshomepage:

www.neurowoche.org