Neuro Intensiv: 3 Tage Hands-on Workshop

Kategorie
Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte
Datum
22.03.2017 - 24.03.2017
Veranstaltungsort
Neurochirurgische Klinik des Universitätsklinikum Heidelberg - Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg, Deutschland
Telefon
06221-56 6300
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neurochirurgische und neurologische Intensivmedizin umfasst alle gängigen Aspekte der allgemeinen Intensivmedizin, jedoch auch zahlreiche spezielle Bereiche: So beinhaltet sie z.B. die spezifische Diagnostik und Therapie intrakranieller Blutungen, großer supra- und infratentorieller Hirninfarkte, des Schädel-Hirn-Traumas, des Status epilepticus und schwerer ZNS-Infektionen, um nur einige zu nennen. Dies erfordert besondere Kenntnis von Diagnostik, Monitoring und Therapie dieser Situationen.

Um intensivmedizinsch interessierten Kolleginnen und Kollegen aus Neurologie und Neurochirurgie genau dieses Spezialwissen auch vor allem praktisch näherzubringen haben wir den Kompaktkurs „Neuro Intensiv: 3 Tage Hands-on Workshop!“ entwickelt: Ausgewiesene Experten vermitteln nicht nur den aktuellsten Background in kurzen, prägnanten Theorieeinführungen, sondern vermitteln anschließend direkt die praktischen Umsetzung. In Kleingruppen erfolgen unter anderem praktische Übungen, Geräteanwendungen, Bedside-Teaching, Prozedurenvermittlung, Simulatortraining am Phantom, Diskussionsrunden, Bilder-Quiz und multimediale Fallbeispiele. Sämtliche Bereiche unseres vollausgestatteten Neuro-Intensivzentrums (24 Beatmungsbetten) werden hierzu genutzt. Dazu bieten wir in diesem Jahr reale Intensiv-Lehrvisiten und eine ‚NeuroIntensiv‘-Exkursion auf das Heidelberger Schloss an. Das Programm wird ständig evaluiert, aktualisiert und optimiert.

Abgerundet wird der 3 tägige Hands-on Workshop mit einer Überprüfung Ihres Lernerfolges. Nach erfolgreicher Absolvierung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat!

Prof. Dr. A. Unterberg, Prof. Dr. W. Wick, Dr. J.-O. Neumann, Dr. C. Beynon, Dr. S. Schönenberger

Neurochirurgische und Neurologische Klinik des
Universitätsklinikums Heidelberg

pdf file

 

 Hier können Sie sich den Flyer herunterladen.